Die Zielgruppe von KiPa sind, zunächst allgemein gesagt, Duisburger Kinder und indirekt deren Familien.

Die beiden SozialarbeiterInnen haben täglich direkten Kontakt mit vielen bedürftigen Hartz-IV Familien.

Pater Tobias unterrichtet selber 7 Stunden in der Woche an drei Grundschulen der 3. Klasse und hat somit direkten Kontakt mit den Kindern ggf. auch mit den Eltern.

Diese Gruppe stellt einen Teil der Zielgruppe dar, der relativ leicht erreicht werden kann und dem die Angebote von KiPa-cash-4-kids niedrigschwellig präsentiert werden können.

Der andere Teil der Zielgruppe besteht aus kinderreichen Familien, die oft einer besonderen finanziellen Belastung ausgesetzt sind und die als Haushalt mit nur einem Vollzeitverdiener nur knapp über der Bemessungsgrenze für Hartz-IV liegen.

Durch die Lage des Büros besteht weiterhin enger Kontakt zu türkischen, afrikanischen Familien und russischen sowie polnischen Familien im Stadtteil. Familien mit Migrationshintergrund werden somit aktiv in die Angebote mit einbezogen.

Bei der Altersstruktur überwiegt die Konzentration auf Kinder, so dass bevorzugt Jungen und Mädchen bis zu einem Alter von circa 10-11 Jahren unterstützt werden. In angebrachten Ausnahmefällen wird aber auch darüber hinaus Hilfe angeboten. 


05a

Suche

Facebook

Spendenkonto

Mit einer Spende können Sie uns helfen, den Kindern zu helfen! Bitte zögern Sie nicht!

Spendenkonto
Konto 10 766 036
BLZ 36 060 295
Bank im Bistum Essen

 

oder nutzen direkt unser
Online-Spendenformular.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!